Amtseinführung - Kathedra
Amtseinführung Agape
Dank-Kampagne für Bischof Klaus Küng
 
 

Referent des Bildungshauses St. Hippolyt verstorben

Der langjährige geschätzte Referent und Freund des Bildungshauses St. Hippolyt Bert Kemming starb am 11. Dezember 2013 nach schwerer Krankheit im Kardinal-Frings-Haus der Caritas in Köln.
Erinnerungs- und Dankgottesdienst am Samstag, 18. Jänner 2014, um 18 Uhr in der Kapelle des Bildungshauses.

Wir danken ihm im Namen des Bildungshauses und der unzähligen TeilnehmerInnen für sein jahrzehntelanges Engagement in unserem Haus.

In jährlich zwei Seminaren im Advent und der Fastenzeit lud er in die Stille, das Gebet, zum Singen und zur Zen-Meditation ein. Er schenkte damit vielen Menschen unsagbar vieles:
- Die Gnade der Stille
- Die lustvolle Lautmalerei im Singen mit dem ganzen Leib
- Das Hinspüren zum göttlichen Kern in jedem Menschen
- Die Nähe Gottes im Alltag als Kraftquelle für jeden bewusst gelebten Augenblick.

Lieber Bert Kemming! Herzlichen Dank für alles und ein erfülltes Leben in der Fülle des Lebens bei Gott!

Herzliche Einladung zum Erinnerungs-und Dankgottesdienst am Samstag, den 18. Jänner 2014, um 18 Uhr: Wir gedenken des lieben Verstorbenen mit Meditation, Eucharistiefeier und Agape, gestaltet von Christine Ettenauer, Franz Moser und Rektor Dr. Gottfried Auer.