Erntekrone
Weinstöcke mit Trauben
Pilgergruppe im Herbst
 
 

Mit Loskauf die Jungschar- und Ministrantenarbeit unterstützen

Oed, 08.04.2013 (dsp) Seit Kurzem können Lose der Jungschar- und Minilotterie der Katholischen Jungschar wieder gekauft werden. Alle Käuferinnen und Käufer eines Loses unterstützen damit die Jugendpastoral, denn der Erlös kommt der Jungschar- und Ministrantenarbeit in Pfarre und Diözese zugute. Jedes Los gewinnt: einen der hunderten Hauptpreise oder eine fair gehandelte Schokolade aus dem Weltladen.
Die Lotterie ist eine wunderbare Möglichkeit die Jungschar-Arbeit direkt zu unterstützen und sich dabei durch den Los-Gewinn selbst noch eine Freude zu machen. Ein Euro des Lospreises bleibt direkt bei den Gruppen in den Pfarren, um Aktionen wie Sommerlager oder Anschaffungen zu finanzieren? erklärt der Oeder Pfarrer Rupert Grill. Bis Anfang Juni können Lose über das diözesane Jungscharbüro ohne Kosten bestellt und dann fleißig in den Pfarren verkauft werden. Ohne Risiko, denn alle nicht verkauften Lose werden problemlos zurück genommen.

Weitere Informationen im Detail unter www.jungschar.at/dsp oder im Büro der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten (02742/ 324-3354).

Viele tolle Preise zu gewinnen

Als Hauptgewinne winken ein Urlaub in Österreich (1.500 Euro) und Übernachtungen im Hotel Thermenresort H2o (442 Euro). Außerdem zu gewinnen: Preise in Form von Gutscheinen von GEA/Waldviertler und Libro. Außerdem gibt es Bücher und Kalender der Katholischen Jungschar, Süßes von Manner sowie Bücher vom Wiener Dom-Verlag zu gewinnen.

Jedes Los gewinnt!

Christina Dietl, Referentin für MinistrantInnen-Pastoral und Jungschar-Projekte betont: "Es ist uns ein Anliegen, die Lotterie zu einem Gewinn für alle zu machen. Denn glückliche GewinnerInnen sind bei dieser Lotterie alle, weil jedes Los, das nicht als Haupt, Waren- oder Serientreffer gezogen wurde, eine Fairetta Schokolade gewinnt. Jedes Los kann einfach zwischen 1. Juli und 30. August 2013 in einem Weltladen gegen eine fair gehandelte Schokolade eingelöst werden! Pro Person und Besuch können max. 5 Schokoladen abgeholt werden, die Adressen der Weltläden sind unter www.weltlaeden.at zu finden! Durch die Kooperation mit den Weltläden unterstützt diese Lotterie auch benachteiligte Menschen im Süden. So wird diese Lotterie ein Gewinn für alle!"

Foto: Die Ministranten der Pfarre Oed machen mit ihrem Pfarrer Rupert Grill schon mal eine Probeziehung.