GlaubensFEST in Neuhofen/Ybbs
Ministranten-Sommerlager Pfarre Dorfstetten
Wallfahrt mit der ganzen Familie
 
 

Bischof Küng erklärt auf Ö1 die Papstwahl

St. Pölten, 08.03.2013 (dsp) Was einen katholischen Bischof in Zeiten einer Papstwahl bewegt. Zeitnah zum Konklave wird der St. Pöltner Diözesanbischof Klaus Küng in den „Gedanken für den Tag“ auf Ö1 das Geheimnis der Papstwahl in den Mittelpunkt stellen. Vom 11. bis 16. März 2013 wird Küng jeden Morgen kurz vor sieben Uhr früh die einzelnen Schritte bedenken, die vom Tod bzw. vom Amtsverzicht eines Papstes bis zum Amtsbeginn seines Nachfolgers ablaufen. Von der besonderen Situation des Amtsverzichts Benedikts XVI. über die Rolle der Kardinäle, die Abläufe bei der Wahl, die „Angst des Kardinals vor dem Papstamt“ bis zur Amtsergreifung und dem Beginn eines neuen Pontifikats spannt sich der Bogen seiner „Gedanken“. Anreichern wird Bischof Küng diese jeweils zweiminütigen Betrachtungen mit persönlichen Erinnerungen an Papstwahlen, an Begegnungen mit Päpsten und mit spirituellen Impulsen.

Gedanken für den Tag, jeweils Montag bis Samstag, 6.56 Uhr - 7.00 Uhr im Programm Ö1.

Foto: Stock