Fronleichnamsprozession
Fest der Familie
Lange Nacht der Kirchen
Mai
29
10:30, Sonntag, 29. Mai 2016
St. Pölten, Dom zu St. Pölten
Mai
29
15:00, Sonntag, 29. Mai 2016
St. Pölten, Bildungshaus St. Hippolyt
Mai
29
18:00, Sonntag, 29. Mai 2016
,
 
 

350 Jugendliche bei den Jugendchöretagen der Diözese St. Pölten

St. Pölten, 10.03. 2013 (dsp) Insgesamt 350 Jugendliche sagen mit Leib und Seele bei den Jugendchöretagen am 9. und 10. März im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten. Zum 12. Mal luden die Katholische Jugend-Bereich Pfarre, das Jugendhaus Schacherhof, das Kirchenmusikreferat und die Jugendpastoral der Diözese St. Pölten zum Chorsingen im Plenum und zahlreichen Workshops sowie Einzelstimmbildung ein.
Beim gemeinsamen Einsingen wurden der Körper und vor allem das Gesicht so richtig in Schwung gebracht, sodass dem Singen nichts mehr im Weg stehen konnte. Michaela Wolf und Reinhold Meyer studierten gemeinsam mit der Band und den Singbegeisterten peppige Lieder ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten aus 11 Workshops, die von professionellen Referenten aus ganz Österreich geleitet werden, jeweils 2 auswählen, um sich in ihren Interessensgebieten zu vertiefen.

Das Angebot reichte von Chartsliedern im Gottesdienst über A Cappella-Singen mit der Gruppe Zwo3wir bis hin zu Sologesang mit der Band und Bodypercussion. Die Einzelstimmbildung ermöglichte zusätzlich, die eigene Stimme besser kennenzulernen und Tipps und Tricks von den Profis zu bekommen. Der krönende Abschluss der Jugendchöretage war der gemeinsame Jugendgottesdienst mit Jugendbischof Stefan Turnovsky (Samstag) und Pater Altmann Wand (Sonntag), wo nochmals alle Lieder gemeinsam mit der Band zum Besten gegeben wurden.