72 Stunden ohne Kompromiss
Weingarten
"Nacht der 1000 Lichter" am 31. Oktober - Gänsehautstimmung statt Halloween-Grusel am Vorabend von Allerheiligen
 
 

Wenn Nikolaus die Schulbank drückt …

Wegen seiner Liebe zu den Kindern und seiner Hilfsbereitschaft ist der Hl. Nikolaus in den Familien, aber auch in Pfarrheimen, Kindergärten und anderen öffentlichen Räumen gerne gesehen. Die Katholische Jungschar bietet gemeinsam mit der Katholischen Männerbewegung am 14. November von 18 bis 21 Uhr eine Nikolausschulung in der Pfarre St. Andrä ob der Traisen an.
An diesem Informationsabend bekommen alle Organisatoren einer Nikolausaktion und Nikolausdarsteller pädagogische Grundsätze und praktische Tipps vermittelt. Um Kindern und Erwachsenen den Blick auf den Hl. Nikolaus und sein Handeln zu eröffnen, ist es notwendig, sich mit dieser Figur auseinander zu setzen. die Referenten informieren über Hintergründe und wichtige Gestaltungsregeln für Nikolausfeiern in der Familie oder Gruppe und berichten über Erfahrungen in der Praxis.

Anmeldung im Jungscharbüro unter 02742/324-3354 oder Jungscharbüro der Diözese St. Pölten. Beitrag: € 8,--

Foto: Jungschar