Fronleichnamsprozession
Fest der Familie
Lange Nacht der Kirchen
Mai
26
Donnerstag, 26. Mai 2016
Seitenstetten, Stift Seitenstetten
Mai
26
9:15, Donnerstag, 26. Mai 2016
St. Pölten, Dom zu St. Pölten
Mai
27
19:00, Freitag, 27. Mai 2016
 
 

St. Pöltner Franziskaner bieten Advent am Handy

St. Pölten, 07.12.12 (dsp) Die Franziskaner bieten auch heuer wieder eine Adventaktion für's Handy an. Allerdings: Aus den traditionellen "Advent-SMS" werden heuer erstmals die "Advent-App". Ab 1. Dezember können sich Android- und iPhone-User während der Adventzeit täglich von einem Gedanken zum Thema Glauben inspirieren lassen. Der kostenlose Online-Dienst soll der Besinnung in der vorweihnachtlichen Hektik dienen.
Passend zum "Jahr des Glaubens" setzt sich auch "Advent-App 2012" mit den Fragen des spirituellen Lebens und der praktischen Umsetzung der Glaubensbotschaft auseinander. Darüber hinaus soll mit "Advent-App 2012" auf die besondere Bedeutung dieser Zeit, in der sich Christen auf die Geburt Jesu und die Menschwerdung Gottes vorbereiten, verweisen. "Advent-App soll den Menschen Entschleunigung in der vorweihnachtlichen Hektik bieten und ein spiritueller Wegbegleiter durch den Alltag sein", so die Franziskaner.

Interessenten geben seit 1. Dezember 2012 auf ihrem Smartphone entweder www.franziskaner.at oder www.stift-wilten.at im Internet-Browser ein, dann werden Sie automatisch zu "Advent-App 2012" weitergeleitet. Eine Zusendung der Verse per SMS erfolgt nicht mehr. Das Angebot ist kostenlos.

Julia, Pater Darius Lebok von der St. Pöltner Franziskanerpfarre und Kerstin machen bei der „Advent-App“-Aktion mit.