GlaubensFEST in Neuhofen/Ybbs
Ministranten-Sommerlager Pfarre Dorfstetten
Wallfahrt mit der ganzen Familie
 
 

„Gut, dass es dich gibt!“

Der Weltgebetstag für geistliche Berufe wird in der Diözese St. Pölten auch heuer mit einer Wallfahrt nach Maria Taferl begangen. Die Fußwallfahrt beginnt am Sonntag, dem 29. April, um 8 Uhr bei der Schiffstation in Marbach an der Donau. Um 9.30 Uhr leitet Weihbischof Anton Leichtfried den Wallfahrtsgottesdienst in der Basilika Maria Taferl. Das Thema der Wallfahrt „Gut, dass es dich gibt!“ würde vom gesamtösterreichischen Motto des Weltgebetstages übernommen. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernimmt der Chor der Basilika Maria Taferl unter der Leitung von Peter Kainrath. An der Orgel ist der diözesane Referent für Kirchenmusik Johann Simon Kreuzpointner zu hören. Die Hl. Messe wird von ORF und ZDF live im Fernsehen übertragen.