Sportlermesse mit Fußball-Segnung
Kinder an der Orgel
Pater und Jugendliche am Lagerfeuer
 
 

Jungschar-Gruppenleiter drückten die Schulbank

25 Jungschar-Gruppenleiter und -leiterinnen aus fünf Pfarren der Dekanate Amstetten und Haag und der Pfarre Purgstall bildeten sich am Wochenende im Jugendhaus Seitenstetten im Bereich Jungschar weiter. Insgesamt nutzten bisher 310 Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Möglichkeit der internen Fortbildung, kombiniert mit adventlicher Besinnung.
„Die große Nachfrage an dieser Schulung zeigt, dass dieses Angebot in der Region für die vielen Jungschar-Gruppenleiter und -leiterinnen ein neuer Motivationsschub für ihre wertvolle Arbeit mit den Kindern in den Pfarren ist“, berichtet Regionalbegleiterin Michaela Lugmaier. Lugmaier und Manuel Sattelberger organisierten dieses Schulungswochenende bereits zum 7. Mal.

Themen wie die Gestaltung religiöser Einheiten mit den Jungschar-Kindern standen neben grundsätzlichen Aspekten wie Teamarbeit und dem professionellen Umgang mit „schwierigen“ Kindern auf dem Programm. Die Schulung wurde von Christina Pfister, Christian Wischenbart, Andreas Steininger und Lisa Funiak – alle sind ehrenamtlich im Schulungsteam der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten tätig - durchgeführt.