Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Heiliger Nikolaus
Adventkranz
 
 

Sehnsucht nach Licht

„Licht bedeutet Leben, Wärme, Orientierung, Freude, Hoffnung“. So beschreibt die Künstlerin Maria Rieger ihre Bilder, die bis 22. Dezember in der Zahnordination von Dr. Lucia Wienerroither in Brunn am Gebirge, Wienerstr. 24, ausgestellt sind. Die Patienten im Wartezimmer können bereits die positive Ausstrahlung der Bilder spüren. Auch Bischof Klaus Küng wies in seiner Eröffnungsrede darauf hin, dass man bei der Betrachtung der Bilder die Wärme spüre. „Maria Rieger malt aus einer inneren Kraft, man kann es als spirituelles Malen sehen. Die Bilder strahlen das Licht als Symbol der Quelle des Lebens aus". So der Bischof.
die Eröffnung wurde vom Kirchenchor Johannisberg unter der Leitung von Monika Langgassner musikalisch umrahmt.


Maria Rieger ist Religionspädagogin in der Volksschule Asperhofen und Neulengbach. Die Malerei war ihr in jeder Zeit ein Anliegen. Sie nützte jede Gelegenheit zur Aus- und Weiterbildung ihrer malerischen Fähigkeiten. Mittlerweile ist sie Mutter von drei erwachsenen Kindern, kann sich mehr ihrem Hobby widmen.
Ihre Bilder waren bereits bei Ausstellungen in NÖ und Wien zu sehen.


Foto: Diözesanbischof DDr. Klaus Küng, die Künstlerin Maria Rieger und die Zahnärztin, Dr. Lucia Wienerreither