Fronleichnamsprozession
Fest der Familie
Lange Nacht der Kirchen
Mai
26
Donnerstag, 26. Mai 2016
Seitenstetten, Stift Seitenstetten
Mai
26
9:15, Donnerstag, 26. Mai 2016
St. Pölten, Dom zu St. Pölten
Mai
27
19:00, Freitag, 27. Mai 2016
 
 

Mitten am Rand

Das Cinema Paradiso zeigt am 4. November 2010 um 20.15 Uhr in Kooperation mit youngCaritas den Film "Mitten am Rand", der Einblicke in die Lebenswelten wohnungsloser Menschen gewährt. Wohnungslosigkeit hat viele Gesichter und kann jeden trefffen - Der Film "Mitten am Rand" macht die vielen Facetten des Themas sichtbar. Betroffene selbst kommen zu Wort und geben Einblick in ihre Situation. Das Filmteam: "Das Ergebnis ist beeindruckend und authentisch. Immer wieder kam es zu sehr persönlichen Szenen und berührenden Momenten. Es flossen Tränen, aber noch öfter wurde gelacht."
Im Anschluss findet eine Diskussion zum Thema unter anderem mit DSA Marianne Weigl (Leiterin der Sozialberatung der Caritas St. Pölten), Walter Steindl (Wohnheim und Tageszentrum Kalvarienberg Emmaus), Kurt Lenitz (Leiter von BEWOK, Beratung bei Wohnungsverlust) und Hannah Swoboda (Regisseurin des Films) statt. Den Abend veranstalten die Caritas St. Pölten gemeinsam mit dem Cinema Paradiso aus Anlass des Europäischen Jahres zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung.
Mitten am Rand, Ö 2009, Regie und künstlerische Umsetzung: Tom Adrian, Simone Klien, Thorsten Müller, Erich Steurer, Hannah Swoboda, Andrea Walcher, Michael Zikeli, mit: Harry, Danuta, Fatma, Ritchie, Walterm Ilona, Markus, 56 min.