72 Stunden ohne Kompromiss
Weingarten
"Nacht der 1000 Lichter" am 31. Oktober - Gänsehautstimmung statt Halloween-Grusel am Vorabend von Allerheiligen
 
 

Ein Platz für junge Menschen

„Das Jugendhaus lebt!“ Der Leiter des Jugendhauses Stift Göttweig, Prior P. Maximilian Krenn kann beim 5. Geburtstag des Jugendhauses zufrieden zurück und hoffnungsvoll nach vorne blicken. Mit einem Dankgottesdienst und einem großen Fest feierten rund 150 Freunde des Jugendhauses sein 5-jähriges Bestehen. „Gut 20.000 Nächtigungen in den vergangenen fünf Jahren zeigen, dass unser Jugendhaus ein gefragtes Haus für Jugendliche ist“, wies P. Max, wie ihn viele nennen, hin. Die Atmosphäre des Hauses wie auch die engagierte persönliche Betreuung und das reichhaltige Veranstaltungsangebot haben das Jugendhaus weithin bekannt gemacht.
So hat Jugendhaus bereits seinen festen Platz in der 900-jährigen Geschichte des Klosters Göttweig gefunden. Es ist heute nicht mehr wegzudenken und ist seit fünf Jahren ein Ort, an dem sich junge und jung gebliebene Menschen begegnen.
Für die musikalische Umrahmung beim Dankgottesdienst am vergangenen Wochenende sorgte die Jugendmusikgruppe „Spirit Angels“ aus Nussdorf und beim anschließenden Festakt zeigte die Sportakrobatik-Gruppe aus Krems ihr Können.


Zu den Veranstaltungen des Jugendhauses zählen der monatliche Jugendtreff, Nachmittage für Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen, die Advent-Bastel-Backtage beim Göttweiger Advent, die Nacht der Lichter, Märchennachmittage, der Göttweiger Firmtag, Einkehr- und Begegnungswochenenden, die Projektwoche „Expedition 1083“ (in dieser Woche lernen die Kinder auf vielfältige, spielerische Art die Lebensweise des Mittelalters kennen) Orientierungstage für Schulen und im August findet wieder das Ferienlerncamp „Mit meinem Gott überspringe ich Mauern“ statt.
Neben den Schulklassen, die regelmäßig das Haus besuchen, sind auch viele Firmgruppen zu Gast. Während der Sommermonate ist das Haus durchwegs von Jungschar-, Ministranten-, und Jugendgruppen belegt.


Näheres unter www.jugendimstift.at