Erntekrone
Weinstöcke mit Trauben
Pilgergruppe im Herbst
 
 

Diözese St. Pölten ehrte Dienstjubilare

Die Ehrung der Jubilare sei ein „Anlass Dank zu sagen“, sagte Bischof Klaus Küng bei der diesjährigen Betriebsversammlung der Angestellten der Diözese St. Pölten im Bildungshaus St. Hippolyt. Mit Freude habe er von Mitarbeitern oft gehört, dass „die Motivation in der kirchlichen Arbeit groß“ sei. Er, Küng, hoffe, dass die diözesanen Angestellten die Kirche nicht nur als Arbeitsplatz, sondern als Familie erleben, wo sie „ihr Leben verankert“ haben. Foto: (vorne v. l. n. r.) Ordinariatskanzler Dr. Gottfried Auer, Caritas-Direktor Mag. Friedrich Schuhböck, Michael Scholz (25 Dienstjahre), Anna-Maria Saly (20 DJ), Generalvikar Mag. Eduard Gruber, AK-Vizepräsident Franz Hemm, Bischof DDr. Klaus Küng, Anna Figl 20 DJ), Christian Jelinek (20 DJ), Helga Aigelsreiter (35 DJ), Cäcilia Wisenhofer (Ruhestand), Christine Schwarz (25 DJ), Dr. Sepp Winkelmayr, Leiter der Pastoralen Dienste;
(hinten v. l. n. r.) Personalreferent Hubert Schreiner, Ökonom Johann Hörndl, Friedrich Prand (Ruhestand), Bauamtsdirektor DI Wolfgang Pfoser, Ing. Bernd Schneider (20 DJ), Martin F. Wurz (Personalvertretung), Cäcilia Havel (Personalvertretung), Ruperta Lind, Martin Figl (20 DJ), Wilhelm Dornhackl (25 DJ), Erich Kühtreiber (30 DJ), Hans-Peter Lurger (30 DJ).