Weltjugendtag in Pressbaum
Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Heilige Familie
 
 

Papstfilm an vier Orten der Diözese St. Pölten

Papst Franz - Ein Mann seines Wortes?

St. Pölten, 7.1.2019 (dsp) In den ersten Wochen des neuen Jahres wird an vier Orten in der Diözese St. Pölten bei freiem Eintritt der Film „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes“ gezeigt. Bei diesen vier Terminen mit dabei ist Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz, der nach den Aufführungen für Begegnung und Gespräche zur Verfügung steht.

Für den Kinofilm, der im Sommer 2018 bereits in vielen Kinos gezeigt wurde, stand Papst Franziskus Regisseur Wim Wenders in vier langen Interviews zu rund 50 Fragen Rede und Antwort.

Unterlegt sind die Interviews mit Bildern, die zeigen, wie der Papst seinem Auftrag nachkommt und mit seiner offenen Art an die Ränder der Gesellschaft geht.

Die vier Filmvorführungen stehen unter dem Leitspruch „Begegnung und Inspiration“:

8. Jänner 2019, St. Georgen am Ybbsfelde, 18:30 bis 22 Uhr, Pfarrheim/Georgsaal; Info: MMag. Christian Ebner, Telefon: 0660 6993311; Anmeldung;

25. Jänner 2019, Tulln, 18:30 bis 22 Uhr, Pflege- und Betreuungszentrum, Frauenhofnerstraße 54; Info: Elfriede Haindl, Telefon: 0676 3164750; Anmeldung:

12. Februar 2019, Gmünd, 18:30 bis 22 Uhr, Saal der Arbeiterkammer, Weitraer Straße 19; Info: Mag. Karl Immervoll, Telefon: 0676 826688178; Anmeldung;

22. Februar 2019, Horn, 18:30 bis 22 Uhr, Stadt-Kino, Thurnhofgasse 14; Info: Margarete Bliem, Telefon: 0676 826615305; Anmeldung: