72 Stunden ohne Kompromiss
Sendungsfeier Pastoralassistent/innen
"Nacht der 1000 Lichter" am 31. Oktober - Gänsehautstimmung statt Halloween-Grusel am Vorabend von Allerheiligen
 
 
 

St. Pölten, 03.10.2018 (dsp) Mit Anfang Oktober startete wieder die traditionelle Jugendaktion von Missio (Päpstliche Missionswerke) und der Katholischen Jugend. Unter dem Motto "Eine süße Tat" werden dazu von Jugendlichen in Pfarren und Schulen faire Schokopralinen und Bio-Fruchtgummitierchen verkauft. Der Reinerlös kommt Jugendprojekten in Afrika, Asien und Lateinamerika zugute.

Foto: Missio-Nationaldirektor Christian Poschenrieder mit Sr. Marcellina Nickl
 

Am Welttag der seelischen Gesundheit lädt die Telefonseelsorge 142 ein, „bewusst auf Ihre Gedanken zu achten“. Erfahrene Telefonseelsorger/innen gehen diesen Fragen nach: „Sind diese Gedanken wohlwollend, an der Sache orientiert oder bewertend? Denn Sie haben es in der Hand diese auch zu verändern – Gedanken und Worte wirken! Versuchen Sie kurz innezuhalten, durchzuatmen und Ihren Gedanken 'nachzulauschen', tun Sie Ihnen gut oder setzten Sie sich damit selbst unter Druck? Entscheiden Sie sich für einen wohlwollenden Umgang mit sich selbst, Ihre seelische Gesundheit wird es Ihnen danken.“

Foto: Hans Wimmer, Direktor der Pastoralen Dienste, und Irmgard Bayrhofer (Telefonseelsorge)
 

Seitenstetten, 02.10.2018 (dsp) Das diözesane Jugendhaus Schacherhof in Seitenstetten bringt wieder ein Chorkonzert auf die Bühne. Dieses Mal wird das Publikum musikalisch durch das eigene Leben geführt.

Schacherhof-Chorkonzertprojekt lässt über eigene Lebensgeschichten nachdenken
 

Maria Taferl, 01.10.2018 (dsp) Hunderte Senioren aus der ganzen Diözese St. Pölten nahmen an der großen Seniorenwallfahrt der Diözese St. Pölten nach Maria Taferl teil. Dabei verlieht Bischof Alois Schwarz der langjährigen Vorsitzenden der diözesanen Seniorenpastoral, Edith Habsburg, das Ehrenzeichen vom heiligen Hippolyt in Gold für ihre Verdienste.

Foto: Bischof Alois Schwarz verlieh Edith Habsburg den Hippolytorden in Gold
 

Mautern, 01.10.2018 (dsp) Der beliebte Dechant und Pfarrer von Mautern (Bezirk Krems), Pater Clemens Reischl, segnet mitgebrachte Tiere am Sonntag, 7. Oktober, in der 10:30 Uhr-Messe im Mauterner Pfarrhofgarten. Kinder und Erwachsene sind eingeladen, Haustiere wie Hund, Katze, Meerschweinchen, Maus usw. mitzubringen. Pferde sind natürlich im Garten willkommen, ebenso wie Stofftiere. P. Clemens betont: „Alle Tiere sind Geschöpfe Gottes!“

Schöne Tradition der Tiersegnungen
 

St. Pölten, 30.09.2018 (dsp) Beim "Sonntag der Völker" im St. Pöltner Dom feierten viele katholische Migranten die Heilige Messe mit Diözesanbischof Alois Schwarz.

St. Pölten, 30.09.2018 (dsp) Beim "Sonntag der Völker" im St. Pöltner Dom feierten viele katholische Migranten die Heilige Messe mit Diözesanbischof Alois Schwarz. Dieser verwies auf die Vielfalt in der römisch-katholischen Kirche durch sie. Der Gottesdienst wurde von den katholischen Migranten aus Kroatien, Philippinen, Nigeria, Brasilien, Polen, Ungarn und anderen Nationen gemeinsam mit den hiesigen Gläubigen veranstaltet.  Sepp Gruber, Koordinator für die fremdsprachigen Gemeinden, freute sich über das s
 

St. Pölten, 29.09.2018 (dsp) Mit einem großen Festakt feierte das diözesane St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt den Abschluss der Umbauarbeiten und gleichzeitig die Saisoneröffnung unter dem Titel „Weltenbummeln“. Nach 3,5 Monaten Arbeiten und langer Planungsphase wurden die Räumlichkeiten von Bischof Alois Schwarz gesegnet. Erneuert wurden ua. die Cafeteria, der Festsaal, Aufenthaltsräume, WCs, Zugänge oder die Rezeption. Das Bildungshaus sei ein „unverzichtbarer Nahversorger für Bildung und Begegnungen“, hieß es.

Hiphaus-Rektor Gottfried Auer und Bischof Alois Schwarz
 

St. Pölten, 29.09.2018 (dsp) Der Katholische Familienverband Österreichs (KFÖ) hat dem emeritierten St. Pöltner Bischof Klaus Küng die Ehrenmitgliedschaft verliehen. "Wir möchten uns damit für seinen großen Einsatz und seine tatkräftige Unterstützung bedanken", teilte Familienverbandspräsident Alfred Trendl mit. Küng war zwischen 1989 und 2018 über knapp drei Jahrzehnte hinweg zuständiger Referatsbischof für Familienfragen in der Österreichischen Bischofskonferenz.

Foto: Ursula Kovar (Vorsitzende Katholischer Familienverband St. Pölten), Altbischof Klaus Küng, KFÖ-Präsident Alfed Trendl
 

Seitenstetten-St. Pölten-Zwettl, 28.09.2018 (dsp) Ziel der von den Pastoralen Diensten initiierten Pilger- und Kulturfahrt 2019 ist vom 13. bis 20. Mai Griechenland. Dazu gibt es in den Bildungshäusern Zwettl, Seitenstetten und St. Pölten kostenlose Informationsabende.

Foto: Gerhard Reitzinger, Johanna Hochauer, Hans Wimmer von den Pastoralen Diensten - sie zeigen, wohins vom 13. bis 20. Mai geht
 

St. Pölten, 28.09.2018 (dsp) Mit einem Studientag am Samstag, 20. Oktober, will die Katholische ArbeitnehmerInnen-Bewegung über Chancen und Gefahren für die Demokratie durch die Digitalisierung informieren. Für den Studientag zwischen 9:30 und 16:30 Uhr in der Arbeiterkammer Niederösterreich in St. Pölten konnten hochkarätige Referenten gewonnen werden.

Foto: Shutterstock

Seiten