Referat für Kommunikation
 

 
Kräutersegnung Maria Taferl
Fotoshooting Bischof
Jugendtheater Göttweig "Cyrano"
 
 
 

St. Pölten, 25.07.2018 (dsp) In manchen Pfarren gehen die Vorbereitungen schon los für die Sternsingeraktion zum Jahreswechsel. Der neue Jahresbericht der Dreikönigsaktion zeigt die vielen Aktivitäten und die großartigen Leistungen der Kinder und Jugendlichen auf. Seit vielen, vielen Jahren hat die Pfarre Ybbsitz immer das Top-Ergebnis bei der Sternsinger-Aktion in NÖ: so auch heuer wieder.

Sternsinger aus der Pfarre Gföhl
 

Göttweig, 24.07.2018 (dsp) Am 10., 11., 12. und 14. August 2018 wird auf den Stufen der Göttweiger Stiftskirche die romantische Komödie „Cyrano de Bergerac“ von Edmond Rostand aufgeführt. Nach dem großen Erfolg der Göttweiger Theaterproduktion „Jedermann“ (2014) und „Nathan der Weise“ (2016) wagt sich das Ensemble heuer an ein neues Projekt, das nicht weniger herausfordernd wird.

Foto: Hannes Seierl
 

St. Pölten, 23.07.2018 (dsp) Die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Bildungshäuser Österreich zeigt in einer aktuellen Studie auf, wie positiv sich Bildungshäuser und deren Leistungen auf die jeweilige Region auswirken: als Arbeitgeber, Nachhaltigkeitsförderer und natürlich als Bildungsfaktor. Darauf verweist auch Erich Wagner-Walser, Direktor des St. Pöltner Bildungshauses St. Hippolyt und Vorstandsmitglied in der ARGE.<--break->

 

Kematen-Gleiss, 21.07.2018 (dsp) Die neu gegründete Katholische Jugend (KJ) Ardagger siegte in Kematen-Gleiss bei den 4. „Olympics“ der Katholischen Jugend der St. Pölten. Über 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewiesen sich in lustigen Spielen wie Schnapsen, Riesenwuzzler und Bauerngolf. Zuvor spendete Pater Vitus Weichselbaumer den Segen und betete mit den Jugendlichen.

Foto: Siegerteam der KJ Ardagger
 

Amstetten, 20.07.2018 (dsp) Ende Jänner 2017 wurde auf dem Spielplatz der Amstettner Salesianer Don Boscos mit dem Bau der schon länger geplanten Wohnanlage „Betreutes Wohnen“ begonnen. Am 19. Juli wurde die offizielle Eröffnung gefeiert. Dabei wurden die Schlüssel an die neuen Bewohner übergeben und Provinzial Pater Petrus Obermüller segnete den Neubau. Er betonte: „Ordensgründer Don Bosco hat immer gewollt, dass die Salesianer in Gemeinschaft leben. Sie sollen auch im Alter nicht alleine leben müssen, das wurde somit ermöglicht.“

Salesianer Don Boscos: „Betreutes Wohnen“ in Amstetten feierlich eröffnet
 

St. Pölten-Mariazell, 20.07.2018 (dsp) In Kooperation mit der Mariazeller Bahn und dem Stadttourismus St. Pölten bietet das Diözesanmuseum ab sofort ein besonderes Gruppenangebot an: Unter dem Motto "Pilgern auf der Himmelstreppe - Zwischen Bischofssitz und Basilika" können im Rahmen eines Tagesausfluges der St. Pöltner Dom und seine Anräume (wie z. B. Gruft und Schatzkammer) sowie die Basilika Mariazell besichtigt werden - zwischen diesen kulturellen Highlights erlebt man die landschaftliche Schönheit des Voralpenlandes bei einer Fahrt mit der Mariazeller Bahn.

Mariazellerbahn "Himmelstreppe" (Foto: NÖVOG)

Seiten