Aschenkreuz
Aktion Autofasten 2019
Bischof Schwarz weiht den Altar der Pfarrkirche Mank
Schmetterling
 
 
 

Amstetten, 27.02.2019 (dsp) In Amstetten trauert man um Salesianerpater Otto Wansch, der am Freitag gestorben ist. Pater Wansch kam 1928 zur Welt kam und wuchs im Ortsteil Greimpersdorf auf.

Foto (Salesianer Don Boscos): Pater Otto Wansch
 

Sankt Pölten, 27.02.2019 (dsp) In den Tagen am Beginn der Fastenzeit tut es gut, den Alltag zu unterbrechen und sich eine Auszeit zu gönnen.

Foto: Kapelle Bildungshaus Sankt Benedikt in Seitenstetten
 

Sankt Pölten/Wien, 27.02.2019 (dsp) Das Priesterseminar der Diözese Eisenstadt, der Erzdiözese Wien und der Diözese Sankt Pölten bekommt vier neue Glocken:

Foto: Barbara Lindner
 

Sankt Pölten, 26.02.2019 Die archäologischen Ausgrabungen am Domplatz gehen heuer in die letzte Saison und sollen bis zum Jahresende abgeschlossen werden.

Domplatz 2018, Reste römischer Fußbodenheizungen, zugehörig zum spätantiken Statthalterpalast, 4. Jahrhundert nach Christus (Foto: Stadtmuseum Sankt Pölten)
 

St. Pölten, 26.02.2019 (dsp/mb) Vier Ehepaare haben sich entschlossen, die Ausbildung zu Eheseminar-Referenten zu absolvieren. Ihnen wurde nun von Bischof Alois Schwarz im Rahmen einer Sendungsfeier die Urkunden überreicht.

Erfahrene Eheseminar-Referenten und Absolventen des Lehrgangs mit Bischof Alois Schwarz und Markus Mucha (Foto: M. Bender)
 

Sankt Pölten, 25.02.2019 (dsp) Die Kunstausstellung „Ars Meditativa“ mit Werken des Sankt Pöltner Künstlers und Professors Friedrich Martin Seitz wurde vergangenen Donnerstag im Rahmen eines kleinen Festaktes im Bildungshaus St. Hippolyt eröffnet.

Foto (@Diözese Sankt Pölten): Ars Meditativa
 

Sankt Pölten, 22.02.2019 (dsp) Welche Folgen die voranschreitende Digitalisierung auf den Menschen hat, „der sich laufend zwischen Daten, Leitungen und zahllosen Endgeräten verändert“, ist die Leitfrage des 1. Hiphaus-Symposions in St. Pölten.

1. Hiphaus Symposion Mensch und Digitalisierung
 

Sankt Pölten, 21.02.2019 (dsp) In der Fastenzeit wird von Aschermittwoch bis Karsamstag niederösterreichweit wieder „autogefastet“:

Aktion Autofasten
 

St. Pölten/Wien, 20.02.2019 (dsp) Die Katholische Aktion Österreich unterstützt das Anliegen, die Möglichkeit einer Abtreibung von Kindern wegen Behinderung bis knapp vor der Geburt (eugenische Indikation) zu streichen und Frauen im Schwangerschaftskonflikt mehr Hilfen anzubieten.

Kind mit Geige
 

St. Pölten, 19.02.2019 (dsp) Die Priesterstudientagung der Diözese Sankt Pölten im Bildungshaus Sankt Hippolyt beschäftigt sich vom 18. bis 20. Februar mit dem Thema „Tod, Trauer und Begräbnis. Der Wandel der Bestattungskultur als pastorale Herausforderung“. Über 120 Priester, Diakone, Ordensleute und interessierte Laien haben sich gemeinsam über die Thematik Gedanken gemacht.

Foto (Diözese Sankt Pölten): Priesterstudientagung im Bildungshaus Sankt Hippolyt

Seiten