Aschenkreuz
Fastenaktion
Fastenausstellung 2018
Kreuzweg
 
 
 

St. Pölten, 10.02.2018 (dsp) Wenn an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten (PTH) Studentinnen und Studenten den Jugendlichen einer Schulklasse vor laufender Kamera Rede und Antwort stehen, findet keine Prüfung statt, sondern sind gerade Dreharbeiten für einen Film im Gange, wie es unlängst der Fall war.

Die Projektgruppe der 6A und Studierende der PTH St. Pölten nach den Dreharbeiten im Festsaal der Hochschule (Foto: Mag. Kurt Neumeyr, BRG/BORG St. Pölten)
 

St. Pölten, 09.02.2018 (dsp) In der kommenden Woche spricht Weihbischof Anton Leichtfried die Morgengedanken im ORF-Regionalradio. Themen sind das Faschingsende und der Beginn der österlichen Bußzeit (Fastenzeit) am Aschermittwoch. Die Morgengedanken beginnen am Faschingssonntag, den 11. Februar, um 6.05 Uhr, an den daraufolgenden Wochentagen bis 17. Februar um 5.40 Uhr.

Weihbischof Dr. Anton Leichtfried
 

Brescia, 09.02.2018 (dsp) Bei der Priesterfußball-EM in Brescia (Italien) errang Österreich Platz 6 – das ist die bisher beste Platzierung. Platz 1 ging an Polen, das in einem spannenden Finale Portugal mit 1:0 schlug, Dritter wurde die Slowakei. Die Polen sind somit zum 5. Mal Europameister und ziehen in dieser Wertung mit Kroatien gleich.

6. Platz für Österreich bei der Priester-EM in Brescia
 

St. Pölten, 08.02.2018 (dsp) Einen prächtigen bunten Blumenstrauß erhielt Bischof Klaus Küng zum traditionellen „Valentinstag“ von Niederösterreichs Floristen und Gärtnern überreicht. Innungsmeister-Stellvertreter Leo Bonigl überbrachte den Blumengruß persönlich auch an die Mitarbeiterinnen des bischöflichen Sekretariats und Haushalts.

Hildegard Rumpler, Bischof DDr. Klaus Küng, Innungsmeister-Stv. Ing. Leo Bonigl, Maria Bichler, Sr. Oberin M. Katharina
 

Langenlois, 08.02.2018 (dsp) Das Team der Pfarre Langenlois möchte alle Pfarren zur Teilnahme am aktuellen Pfarrmedienwettbewerb der Diözese St. Pölten motivieren: „Nur wer mitmacht, kann gewinnen.“ Das großartige Pfarrblatt von Langenlois hat beim letzten Wettbewerb 2014 in der Kategorie „Printmedien“ den 1. Platz erreicht.

Pfarrer Jacek Zelek, Pastoralassistent Johannes Leitner, Sekretärin Drazenka Meissl
 

Brescia, 07.02.2018 (dsp) Bei der Priesterfußball-EM mit hunderten Priestern aus ganz Europa in Brescia (Italien) steht Österreichs Team vor der besten Platzierung. Nach dem "sensationellen Aufstieg ins Achtelfinale" geht es laut dem Teamkapitän, Tormann und Pfarrer von Ybbs (NÖ), Johann Wurzer, am abschließenden Donnerstag um einen Top-Rang. Den Titel könne man aufgrund einer unglücklichen Niederlage gegen EM-Favorit Slowakei zwar nicht mehr gewinnen, aber schon jetzt habe man alle Ziele erreicht und übertroffen. Wurzer dankte dabei ausdrücklich den vielen Fans in Österreich für ihre Unterstützung - auch durch Gebete.

Österreichisches Priesterteam
 

St. Pölten, 07.02.2018 (dsp) Das Katholische Bildungswerk der Diözese St. Pölten (kbw) setzt einen Schwerpunkt zu den historischen Gedenktagen des Jahres 2018. Eine differenzierte Auseinandersetzung und Aufarbeitung der Gedenkjahre 1938 – 1948 zeigen, dass Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit in die humanitäre Katastrophe führen. Die gegenwärtigen Vorfälle führten klar vor Augen, dass eine fundierte und kritische Auseinandersetzung mit der österreichischen Geschichte noch nicht abgeschlossen ist, wie das kbw in einer Aussendung betont.

Bildungsveranstaltung des Katholischen Bildungswerkes der Diözese St. Pölten
 

St. Pölten, 06.02.2018 (dsp) „Es gibt biologisch bedingte Unterschiede zwischen Männern und Frauen“, so der Linzer Männerarzt Georg Pfau beim Diözesanen Männertag der Katholischen Männerbewegung (KMB) im St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt.

Diözesanobmann-Stv. Dipl.-Päd. Karl Toifl, Bereichssekretärin Silvia Scholz, Männerarzt MR Dr. Georg Pfau, Diözesanobmann DI Dr. Leopold Wimmer (Foto: Scholz)
 

St. Pölten, 06.02.2018 (dsp) Zwei Jugendliche aus der Diözese St.Pölten starten demnächst ihren freiwilligen Auslandseinsatz mit „Volontariat bewegt". Gemeinsam mit 11 weiteren jungen Österreichern feierten sie im Wiener Salesianum den Abschluss einer intensiven 6-monatigen Vorbereitungszeit auf ihren freiwilligen Auslandsdienst. „Volontariat bewegt" - eine Initiative von Jugend Eine Welt und den Salesianern Don Boscos - wickelt die Einsätze als Entsendeorganisation ab. Unterstützt wird das Programm insbesondere von der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit und dem Sozialministerium.

 

St. Pölten, 05.02.2018 (dsp) Zu einer Fastenbesinnung mit Künstlerinnen und Künstlern im Dom von St. Pölten und zur Eröffnung der Ausstellung „Kunst.voll“ im Sommerrefektorium des Bistumsgebäudes lädt der Katholische AkademikerInnenverband der Diözese St. Pölten (KAV) am Donnerstag, den 15. Februar um 18.30 Uhr. Um 19.30 Uhr eröffnen Bischof Klaus Küng und Landesrätin Barbara Schwarz in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Ausstellung. Zur Einführung spricht Leopold Kogler, Präsident der NÖ Kunstvereine und Leiter des NÖ Dokumentationszentrums für moderne Kunst.

Fastenausstellung "Kunst.voll" - Eröffnung am 15. Februar

Seiten