November
Weingarten
Bischof Alois Schwarz im Radio NÖ Interview
 
 
 

Wien, 16.11.2018 (dsp) Am Ersten Adventsonntag - heuer der 2. Dezember - ist es soweit: Dann nämlich erhält die neue, revidierte Einheitsübersetzung der Bibel, die bereits seit zwei Jahren in Buchform erhältlich ist, nun auch offiziell Einzug in die Gottesdienste. Das dafür notwendige Lektionar wurde vom zuständigen österreichischen Liturgie-Bischof Anton Leichtfried bei einer Pressekonferenz in Wien präsentiert.

Foto: Kathpress
 

St. Pölten, 16.11.2018 (dsp) Die Katholische Aktion (KA) der Diözese St. Pölten übernimmt in der Kirche zahlreiche gesellschaftspolitische Aufgaben. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, immer wieder über den eigenen Tellerrand hinauszublicken. Auf Einladung von Präsident Armin Haiderer kam zum diesjährigen Diözesanausschuss ein ganz hochkarätiger Referent: DDr. Johannes Huber, der als Theologe und Gynäkologe Glaube und Naturwissenschaft in besonderer Weise miteinander verbindet.

Katholische Aktion besprach mit Ethiker Johannes Huber gesellschaftspolitische Themen
 

St. Pölten, 15.11.2018 (dsp) Bei der Ehrung von verdienten Religionspädagogen und -pädagoginnen der Diözese St. Pölten würdigte Weihbischof Anton Leichtfried deren „langen Atem und Treue“, was das Gegenteil eines kurzen Strohfeuers sei. Der Dienst als Religionslehrer sei schön, aber auch anstrengend. Denn man müsse sich Jahr für Jahr auf neue Kinder und Jugendliche einstellen. Er halte den Unterricht für spannend, schon ab der ersten Klasse würden herausfordernde und inspirierende Fragen gestellt wie etwa: „Glaubst Du das wirklich?“

Ehrung verdiente Reli-Lehrer
 

St. Pölten, 15.11.2018 (dsp) Niederösterreich feiert am 15. November seinen Landespatron, den heiligen Leopold. Er gilt in der Bevölkerung als sehr populär, davon zeugen die vielen Bräuche - und die vielen Menschen, die nach ihm benannt sind.

Foto: Wikipedia/Hans Part
 

Rein, 14.11.2018 (dsp) Österreichs größte Männerorganisation erhielt bei der Herbstkonferenz im Stift Rein bei Graz einen neuen Vorsitzenden. Der Steirer Ernest Theußl folgt dem Niederösterreicher Leopold Wimmer an der Spitze der Katholischen Männerbewegung (KMB).

Leopold Wimmer
 

Horn, 14.11.2018 (dsp) Die Horner Papst-Leo-Stiftung vergibt im Jahr 2019 wieder einen Preis für besondere Verdienste um die Katholische Soziallehre, der mit 2000 Euro dotiert ist, vor allem aber eine hohe Auszeichnung und eine öffentliche Anerkennung darstellt. Für den Mai 2019 ist die Preisverleihung in Horn geplant.

 

St. Pölten, 12.11.2018 (dsp) Bei der Herbstvollversammlung der österreichischen Bischofskonferenz wurde Weihbischof Anton Leichtfried als neuer Referatsbischof für die Liturgie eingesetzt.

Weihbischof Anton Leichtfried
 

St. Pölten, 12.11.2018 (dsp) Unter dem Motto „Kommt, lasst uns ein Fest feiern“ kamen wieder 120 Teilnehmer/innen zum Liturgiestudientag für Kinder-Jugend- und Familiengottesdienste ins St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt teil.

 

St. Pölten, 11.11.2018 (dsp) Am 11. November feiern zahlreiche Pfarren und Orte das Fest des hochpopulären heiligen Martin. Allein in der Diözese St. Pölten sind 23 Pfarren dem Heiligen geweiht und außerdem viele Kirchen. Berühmt wurde Martin, weil er seinen Mantel teilte, den er dann einem Bedürftigen gab. Sein Programm lautete also "Teilen". Vielerorts - wie in St. Valentin (Bezirk Amstetten) - siehe Bild - ist es auch üblich Brezeln oder Kipferl zu teilen. Neben Gottesdiensten ist es weiters üblich, einen Laternenumzug zu gestalten.

Pfarre St. Valenin
 

Viehdorf, 11.11.2018 (dsp) Über 30 Pfarren konnten sich zum Tischtennisturnier der Diözesansportgemeinschaft (DSG) qualifizieren. Austragungsort war heuer Viehdorf, der ganze Ort stand voll hinter der sportlichen Veranstaltung. Zu Beginn spendete Pfarrer Leopold Lumesberger den Segen, am Schluss betete Pfarrer Christian Poschenrieder mit den Sportler/innen. Poschenrieder bildete mit Pfarrer Franz Hell ein tolles Duo. Der Sieg ging aber an das Duo Leopold Frankl und Helmut Brandl von der Pfarre Wieselburg, Platz 2 holte sich Amstetten Herz Jesu, Rang 3 errang Ybbs.

Pfarre Wieselburg gewann diözesane Tischtennismeisterschaft in Viehdorf

Seiten