Jungscharlager
Pilger unterwegs im Sommer
Jugendvesper Seitenstetten
Aug
28
10:00, Donnerstag, 28. August 2014
Micheldorf/OÖ, Burg Altpernstein
Aug
28
14:00, Donnerstag, 28. August 2014
Sattendorf , Kirchenweg 16
Aug
29
14:00, Freitag, 29. August 2014
,
 
 
 

St. Pölten-Eisenstadt, 27.08.2014 (dsp/KAP) Angesichts der "ungebrochen neoliberalen Ausprägung" der Wirtschafts- und Finanzpolitik müssen Nichtregierungsorganisationen den Druck erhöhen und auf einen "Systemwandel" im großen Stil drängen: So lautete das Resümee der Sommerstudientagung der Katholischen Frauenbewegung Österreichs (kfbö), die am vergangenen Wochenende im burgenländischen Schlaining endete. Gerade im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit (EZA) würden die "krassen Schieflagen" sichtbar, die der Neoliberalismus mit seinen Ungleichverteilungen von Ressourcen und Lebenschancen zeitigt.

Katholische Frauenbewegung setzt Fokus auf Entwicklungszusammenarbeit
 

St. Pölten, 27.08.2014 (dsp) Zum Schulstart ist viel los für die Religionspädagogen: So gab es einen Infotag für die 35 Neuen und das "Ynfo" wurde überarbeitet.  „Wir sind stolz darauf, das 'Ynfo' nach vielen Jahren in neuem Design präsentieren zu können. Die Kommunikation mit unseren Religionslehrerinnen und Religionslehrern ist uns sehr wichtig“, freut sich Christian Ebner vom Diözesanschulamt über das neu überarbeitete Informationszeitschrift, das in einer Auflage von 1100 Stück erscheint.

Religionsunterricht: Viel los zum Schulstart in der Diözese
 

St. Pölten-Wien, 26. 08.2014 (dsp) Rechtzeitig zu Schulbeginn erscheint die kostenlose und beliebte Schulanfangszeitung des Katholischen Familienverbandes. Die Schulanfangszeitung 2014/15 informiert auf 24 Seiten Eltern, Lehrer und Schüler aller Schultypen über Neuerungen im Schulbereich und gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Schulalltag.

Druckfrisch: Schulanfangszeitung des Katholischen Familienverbandes erschienen
 

Rabenstein, 26.08.2014 (dsp) Am Sonntag, 7. September kommt es in Rabenstein/Pielach zum fußballerischen Duell Hochwürden & Co. gegen eine Ärzteauswahl. Die diözesane Priesterauswahl ist heuer noch ungeschlagen, das Benefizfußballspiel ist zugunsten des Pfarrzentrums Rabenstein.

Rabenstein: Hochwürden & Co. vs Ärzte-Auswahl für den guten Zweck
 

Krems-St. Pölten, 25.08.2014 (dsp) „Die gegenwärtige Nachfrage an Kinderbetreuung ist enorm hoch“, sagt Ulrike Hofstetter, Leiterin der Caritas Tagesmütter in der Diözese St. Pölten.

Dringend gesucht: Tagesmütter und Tagesväter in den Regionen St. Pölten und Krems
 

Herzogenburg, 25.08.2014 (dsp/KAP) Seit mehr als 40 Jahren veranstaltet das Chorherrenstift Herzogenburg die "Niederösterreichischen Kindersommerspiele" (NÖKISS). "Das schafft eine unglaublich positive Beziehung zu unserem Kloster, aber auch zur Kirche", benannte Propst Maximilian Fürnsinn einen von vielen positiven Aspekten des Kindersommers, der auch heuer wieder von 22. bis 24. und vom 29. bis 31. August über die Bühne ging und geht. Das Kinderfestival biete für viele Menschen einen neuen Zugang zur Kirche und Gläubigkeit.

Propst Fürnsinn: NÖKISS-Kinderfestival bringt neuen Zugang zu Glauben
 

Gföhl, 23.08.2014 (dsp) Die Kirche in Obermeisling ist nicht nur ein Ort für Gebet und innere Einkehr:  In der Kirche der Pfarre Obermeisling, Bezirk Krems und Gemeindegebiet von Gföhl, gibt es eine der größten Fledermauskolonien Österreichs (im Winter siedeln sie in den Höhlen des Krems-Tales). Derzeit sind 2600 Muttertiere plus Nachwuchs drinnen - rund 4200. Die Pfarre kümmert sich um die Tiere im Dachgebälk, unterstützt von der Fledermauskundlichen Arbeitsgemeinschaft.

Interessantes aus der Pfarre Obermeisling: Flugshow von Batman
 

Piesendorf, 22.08.2014 (dsp) Durchgehender Regen tat der guten Stimmung bei der Sommerwoche im Notburgahof in Piesendorf bei Zell am See der Diözesansportgemeinschaft (DSG) keinen Abbruch. „So verbrachten die 25 Teilnehmer/innen eine tolle Indoorwoche“, berichtet Martina Reisinger vom DSG-Vorstand.

 

Herzogenburg, 21.08.2014 (dsp) Zu den 43. "Niederösterreichischen Kindersommerspielen" (NÖKISS) vom 22. bis 24. August sowie 29. August bis 31. August werden Tausende Kinder erwartet.

 

Göttweig, 20.08.2014 (dsp) Die Jugendtheaterproduktion „Jedermann 2014“ von Hugo von Hofmannsthals begeisterte das Publikum auf den Stufen der Kirche des UNESCO-Weltkulturerbes Stift Göttweig. Martina Reisinger, Leiterin des Jugendhauses Stift Göttweig, das die Veranstaltung organisierte, sagt: „Unser 'Jedermann' war ein Riesenerfolg."

Standing Ovations für Jedermann-Jugendtheater auf Göttweigerisch

Seiten