Fronleichnamsprozession
Ministrantentag 2019
Bischof beim Minitag 2019
Pfarrfestsaison
Weihbischof Anton Leichtfried bei der Karfreitagsliturgie
Familien
 
 
 

Sankt Pölten, 19.06.2019 (dsp/KAP) Im digitalen Zeitalter von Algorithmen und dem Auseinanderdriften von Intelligenz und Bewusstsein versprechen Archive eine Verlässlichkeit. Darauf macht der Sankt Pöltner Bischof Alois Schwarz zum „Internationalen Tag der Archive“ laut der aktuellen Ausgaben der „Kirche bunt“ aufmerksam.

 

Sankt Pölten, 18.06.2019 (dsp/jh) Der Katholische Familienverband der Diözese Sankt Pölten möchte mit dem Leitspruch „Sonntag, ein Geschenk des Himmels“ auf die Bedeutung des arbeitsfreien Sonntags in Niederösterreich hinweisen. Um diese Forderung sichtbar zu machen, können Postkarten kostenlos bestellt werden.

Fotos: Katholischer Familienverband
 

Sankt Pölten, 17.06.2019 (dsp/jh) Das Österreichische Liturgische Institut hat in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Liturgischen Kommission und den diözesanen Liturgiereferaten das bisherige Rituale „Die Feier des Fronleichnamsfestes“ (approbiert 1979), grundlegend überarbeitet und auf die aktuellen pastoralen Gegebenheiten abgestimmt.

 

Sankt Pölten, 14.06.2019 (dsp/jh) Blütenduft und Weihrauch, Fahnen und Festornate, Blasmusik und Glockengeläut, ein tragbarer Himmel, gemeinsame Gebete und Rundgang zu Altären: Fronleichnam spricht alle Sinne an und galt früher bei Katholiken als „größtes Fest des Kirchenjahres“.

Fotos: Heinrich Ecker
 

Zwettl, 12.06.2019 (dsp/jh) Eine wahre Mini-Großveranstaltung: Über 2.100 Ministranten aus über 130 Pfarren strömten am Pfingstdienstag ins Stift Zwettl, zum 18. MINITAG der Katholischen Jungschar der Diözese Sankt Pölten.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

St. Pölten, 11.06.2019 (dsp/mb) 40 Frauen, darunter auch die Diözesanvorsitzende der katholischen Frauenbewegung (kfb) Anna Rosenberger, waren auf dem Jakobsweg durch die Diözese St. Pölten unterwegs. Sie folgten der bereits traditionellen Einladung der Kath. Frauenbewegung zu einer Pilger-Tagesetappe auf dem Jakobsweg.

kfb-Pilgerinnen am Weg
 

St. Pölten, 05.06.2019 (dsp/mb) Dompfarrer Norbert Burmettler feierte mit vielen Vertretern von Pfarrgemeinderäten, Pastoralassistenten, Ordensschwestern und Ordensbrüdern und Priesterstudenten eine Pfingstnovene-Vesper.
Dompfarrer Norbert Burmettler
 

Ulmerfeld / St. Pölten (dsp/mb) Am 29. Mai 2019 fand in der Vorabendmesse von Christi Himmelfahrt in der Pfarrkirche Ulmerfeld die Admissio–Feier der Aufnahme unter die Kandidaten für das Weihesakrament – der beiden Seminaristen Thomas Lehner (aus der Pfarre Amstetten – St. Stephan) und Thomas Schmid (aus der Pfarre Ulmerfeld) statt.

Bischof Alois Schwarz mit den beiden Seminaristen
 

St. Pölten, 31.05.2019 (dsp/kb) Ein Novum in der Amtsführung der Diözese St. Pölten – und ein Großprojekt der letzten Monate – wurde letzte Woche abgeschlossen: Von Dezember 2018 bis Mai 2019 besuchte Bischof Alois Schwarz in allen 20 Dekanaten der Diözese St. Pölten die Dekanatskonferenzen. Bischof Schwarz bat darum, zu Beginn seiner Amtszeit bei allen Konferenzen als Gast teilnehmen zu dürfen. Sinn war es, Priester, Diakone, hauptamtliche Laien-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeiter und Verantwortliche aus den Gemeinden kennenzulernen – und sich selbst als Ansprechperson vorzustellen.

Dekanatskonferenz im Dekanat St. Pölten
 

Nöchling, 30.05.2019 (dsp/jh) Am Sonntag besuchten die Seminaristen des Sankt Pöltner Priesterseminares in Wien die Praktikumspfarre des neugeweihten Diakones Simon Eiginger.

Seiten